Allgemein Auf Reisen Behindertenangelegenheiten Persönlich Soziales

“Ganz großes Kino”, Recklinghausen!

Nein, es geht hier leider nicht um Hollywood-Blockbuster oder andere Filme auf großer Leinwand. Hier geht es um das wahre Leben.
Darüber, dass es noch immer Menschen gibt, die nicht wissen, was ein Behindertenparkplatz ist oder wer diesen benutzen darf, habe ich in einem vorangegangen Beitrag schonmal geschrieben. In diesem Internet, für alle einsehbar.
Dennoch meinen es Einige noch immer übertrieben “helfen” zu wollen, so auch heute auf dem ALDI-Parkplatz in Recklinghausen-Stuckenbusch.

Während meine Verlobte und ich unsere Einkäufe ins Auto luden (sie ist wegen Blindheit berechtigt Behindertenparkplätze zu nutzen), pöbelt ein Mann (leicht graue/dunkle Haare, hellblaue Jacke, ca. Anfang 50, deutsch) uns mit den Worten “Ganz großes Kino!” an. Gemeint war natürlich der Behindertenparkplatz. Weder der sichtbar hinter der Windschutzscheibe hinterlegte Parkausweis noch der Blindenstock schienen ihn davon zu überzeugen, dass eine Berechtigung vorliegt. Es schien ihn sogar noch mehr anzustacheln, dass wir nicht geschockt oder erwischt reagierten. Denn schließlich standen wir berechtigt auf dem Parkplatz.

Ich bin sogar mit der Parkberechtigung in der Hand ihm nachgelaufen, nachdem er uns mit seinem Vorwurf stehen ließ und in den Laden ging. Auf meine Bitte um Entschuldigung kam nur ein “…und was passiert, wenn nicht?” zurück. Nunja. Dieser Post hier ist schonmal der Anfang…

Also nochmal zum Mitschreiben:

Lasst die Menschen in Ruhe, die einen Behindertenparkplatz nutzen! Schaut lieber vorher hinter der Windschutzscheibe nach dem blauen (oder orangen) Parkausweis. Habt ihr weiterhin Zweifel, könnt ihr immernoch die zuständigen Stellen einschalten.

Über

Seit 1978 Erdenbürger Seit 2008 Fachmann für Systemgastronomie Seit 2009 im Vest Seit 2012 Ausbilder im Gastgewerbe Seit 2012 Mitglied der Piratenpartei Seit 2013 Mitläufer Seit 2014 Prüfer im Gastgewerbe Seit 2014 Mitglied des Ausschuss für Bildung des Kreistag Recklinghausen Seit 2015 Büropirat des vKV Recklinghausen Seit 2016 in Recklinghausen Seit 2017 hier auf diesem Blog

0 Kommentare zu ““Ganz großes Kino”, Recklinghausen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.